Wasser

Auf dieser Seite finden Sie Hintergrundinformationen, pädagogische Praxisbücher, Kinderbücher und Bücher mit Spielen, Experimenten und mehr zum dem Thema Wasser.


Hintergrundinformationen

Wasser. Der wichtigste Rohstoff der Erde

Bernd Schuh 2012, Gerstenberg-Verlag, 64 Seiten

Dieses Buch enthält alles, was man über Wasser wissen sollte: Dabei werden sind die Themenfelder Wasserknappheit, Wasser sparen und Wasser in verschiedenen Religionen, Kulturen und in der Literatur ausführlich erklärt.



Informationen zum Thema "Wasser": Lebensraum, Lebensmittel und Lebenselexier.

Allianz Umweltstiftung 2007, kostenlos, 46 Seiten plus CD

Informationen zum Thema "Wasser"

Die Infobroschüre behandelt das Lebenselexier "Wasser" in all seinen Facetten. "Lebensraum Wasser", "Wasserqualität" und "Hochwasser" sind nur einige der zahlreichen Themen. Eine CD mit zusätzlichen Abbildungen und Grafiken ergänzt die Broschüre. Die fachlich fundierte, aber nicht wertende Darstellung ermöglicht es dem Leser, sich eine eigene Meinung zu diesem aktuellen Thema zu bilden.

Die Broschüre gibt es hier als kostenlosen Download.


Pädagogische Praxisbücher

 

Aqua Agentenkoffer – Nachhaltigkeit lernen am Beispiel Wasser

Michael Otto Stiftung für Umweltschutz (Hrsg.) 2010, Cornelsen Verlag

Der Aqua Agentenkoffer ist eine „Themenwerkstatt“, die Anregungen dazu gibt, wie die unterschiedlichen Aspekte einer nachhaltigen Entwicklung am Beispiel des Elements Wasser auf kreative, altersgerechte Weise umsetzt werden können. Der Koffer enthält Agenten-Aufträge und alle notwendigen Materialien, die zur Lösung gebraucht werden. Die Aufträge drehen sich um die Themen Wasserversorgung, Wasserentsorgung, Lebensraum Wasser und Hafenstadt Hamburg.


Die Elemente im Kindergartenalltag; Wasser

Gisela Walter 2005, Herder Verlag, 128 Seiten
Die Elemente im Kindergartenalltag; Wasser

Die vier Bände der Reihe „Elemente im Kindergartenalltag“ enthalten interessante Informationen und originelle Spielideen, wie die vier Elemente Erde, Luft, Feuer und Wasser mit allen Sinne erforscht und erlebt werden können.


Kinderbücher

Nick, der kleine Kapitän
Das lustige Magnet-Spiel-Buch. Eine aufregende Reise von der Quelle bis zum Meer

Christian Roether, Peter Roether 2004, Coppenrath, 12 Seiten

Nick der kleine Kapitän

Der kleine Nick wohnt zufrieden an der Quelle eines Baches. Doch oft stellt er sich die Frage, wohin das viele Wasser fließt, das unermüdlich an seinem Häuschen vorbeirauscht. Nick möchte es ganz genau wissen. Und so baut er sich eines Tages ein Boot und schippert los, um den Lauf des Wassers zu folgen. Es ist der Beginn einer spannenden, erlebnisreichen Reise.


Der kleine Wassermann

Otfried Preußler 2002, spektrum junior, 127 Seiten

Der kleine Wassermann

Mitten im Mühlenweiher hat sich bei den Wassermanns Nachwuchs mit grünen Haaren und einer roten Zipfelmütze angesagt. Bald schon will der kleine Wassermann, sehr zum Leidwesen seines besorgten Vaters, die Welt erkunden. Nach einigen Abenteuern unter Wasser erkundet er auch die Welt darüber. Und dann gibt es ja noch das ebenso rätselhafte wie unheimliche Neunaugen-Monster, das den kleinen Wassermann sogar bis in seine Träume verfolgt...


Spiele, Experimente und mehr

Kinder erforschen WasserWunderWelten. Mit Spieleaktionen und Experimenten das Element Wasser erleben

Marina Prohaska 2012, Ökotopia Verlag, 80 Seiten

Ein interessantes Buch für alle kleinen Entdecker und Forscher: Kindern zwischen vier und acht Jahren erkunden, wie das Wasser auf die Erde kommt. Dabei wird Wasser in jeder Form und jedem Zustand getestet. Durch leicht verständliche Hintergrundinfos und kurze Einleitungen in kindgerechter Sprache wird pädagogischen Fachkräften das Beantworten der Kinderfragen erleichtert.


Wasser für die Ohren
Wassergeräusche-CD

Vereinigung Deutscher Gewässerschutz e.V. 2006

Wasser für die Ohren

Die CD bietet Wassergeräusche aus fünf Rubriken: Natur und Umwelt, Haushalt, Technik und Industrie, Vermischtes und künstliche Wassergeräusche. Die CD ist bei verschiedenen Spielen einsetzbar, es können Bildergeschichten zu Wassererzählungen gemalt werden oder sie regt dazu an, Geräusche selbst nachzuahmen und aufzunehmen.