Materialkisten in Nordrhein-Westfalen


Natur erleben

Die Naturforscherkiste

- speziell für Kitas konzipiert -

Die Materialkiste ist weder käuflich noch entleihbar. Sie lässt sich allerdings leicht anhand der auf der Webseite der Stadt Köln eingestellten Materialliste selbst zusammenstellen.
Kernstück der Naturforscherkiste ist das Begleitbuch "Die Natur entdecken mit Hubert der Heuschrecke". Der bebilderte Begleitband bietet neben den Geschichten und Abenteuern von Hubert zahlreiche Anregungen, Experimente, Spiele und praktische Anleitungen. Hubert, die Heuschrecke, führt als Leitfigur durch die Jahreszeiten, inspiriert die Kinder auf Entdeckungstour in die Natur zu gehen und regt an, mit Hilfe der enthaltenen Materialien ökologische Strukturen zu schaffen. Beispielsweise einen Vogelnistkasten zu bauen und auf dem eigenen Gelände aufzuhängen. Zusätzlich gibt Hubert Tipps um die belebte Natur zu erkunden und zu beobachten.
Die Idee der Naturforscherkiste entstand im Umwelt- und Verbraucherschutzamt und wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Biologie und ihre Didaktik der Universität zu Köln, dem Naturschutzbund, NABU, Stadtverband Köln e. V. sowie dem Amt für Kinder, Jugend und Familie umgesetzt.

Kontakt:
Stadt Köln
Umwelt- und Verbraucherschutzamt
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln
Ansprechpartnerin: Betina Küchenhoff 
Telefon: 0221/221-22770
Telefax: 0221/221-27926
betina.kuechenhof[at]stadt-koeln.de